Hyundai Genesis Coupe Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
GT-QP
GT-QP
Genny Freak
Genny Freak
Anmeldedatum : 30.06.12
Anzahl der Beiträge : 2191
Bewertungen : 59

Ort : Kölle in Sichtweite

Feedback zu GT-QP´s schwarzen QP - Seite 3 Empty Re: Feedback zu GT-QP´s schwarzen QP

am Sa 08 Aug 2020, 22:24
Was für ein frappierender  Unterschied. 🙂  Genni vs MS  Facelift Raven.
Habe im Genni 7" Tablet, 2-DIN Kenwood Radio, LED Gimmicks Bilstein und Bastuck.
Kommt mir inzwischen alles etwas altmodisch vor.
Deswegen habe ich in fremden Revieren recherchiert und bin fündig geworden.

Jetzt habe ich im neuen Auto ein 17" Touch mit LTE Empfang und zig Spielereien, ein traumhaftes adaptives Luftfahrwerk, welches durch OTA updates weiter verbessert wird und neue Einstellvarianten mitliefert und keinen Auspuff mehr :-) - alles serienmäßig.

Das Auto ist einfach der Hammer. Wo ich im Genni im Grenzbereich fahre, gebe ich in der gleichen Kurve noch mal Strom und das Ding gleitet lautlos mit 600 kg Mehrgewicht fahrstabil ohne wanken schneller durch die Kurve ohne dass das Auto oder man selbst nervös wird. Die Michelin Pilot Sport 3 XL Acoustic kleben auf dem Asphalt und passen perfekt zum Fahrwerk.
Dagegen ist das Bilstein Fahrwerk im Geni störrisch und bretthart. Hätte ich nie gedacht, das mal so zu empfinde, ist aber definitiv so.

Leider hat Hyundai die Luxusmarke Genesis auf 2022 verschoben. Vielleicht kommt nochmal ein schickes Sportcoupé. Die Studien sind interessant. Einen Verbrenner werde ich mir definitiv nicht mehr kaufen.

Die Leichtigkeit eines E- Autos möchte ich nicht mehr missen.
Nur ein Beispiel: Bin nach Wochen mal wieder einen Verbrenner gefahren und habe beim Parken vergessen den Motor auszustellen und das Auto abzuschließen. :-)
Man gewöhnt sich so unglaublich schnell an die vielen Bequemlichkeiten.
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten